Links

Les Aubergistes

Bei Eric Arnaud im "Les Aubergistes" bekommt der Begriff "Leben wie Gott in Frankreich" eine einzigartige Gestalt. Mitten in Marsanne am Place Auguste Canon präsentiert sich das Hôtel, Bistrôt und Restaurant in bester Lage. Preiswerte, saubere Zimmer, ein Fahrstuhl für die obere Etage, das Bistrôt mit dem einzigartigen Bier Markus, das aus dem Wasser von Marsanne extra für Eric gebraut wird spiegeln das Savoir vivre in reinster Form wider. Nicht zuletzt das Restaurant, das ehrliche, regionale Küche aus besten frischen Zutaten zu fairen Preisen bietet un während der Saison jeden Freitag Abend mit Livemusik unterschiedlichster Couleur, je nach Wetter drinnen oder draussen auf der grosszügigen Terasse angeboten wird. Réservation ist hier, wie auch in allen anderen Restaurants in Frankreich erwünscht.

Kata Nikoletta Kata - Malerin - Schriftstellerin

 Kata Nikoletta Kata stammt gebürtig aus Ungarn, lebt und arbeitet aber schon lange in Zürich. Kata ist  Malerin, Schriftstellerin und Model. Die Begegnung mit ihr war für mich ein Glücksfall, entsprechen doch ihre Fotos und Selbstportraits genau meinen Vorstellungen und geben mir schier grenzenlose kreative Ideen.

Barbara Weibel - Céramique - RAKU

Barbara kenne ich schon eine gefühlte Ewigkeit, es mögen ca. 30 Jahre sein. Auch von ihr bekam ich immer vielfältige Anregungen und ich verbrachte und verbringe noch heute sehr viel Zeit bei ihr im Atelier. Ich gestalte und pflege ihre Webseite, mache Fotos ihrer Arbeit und ihrer Arbeiten. Als Patin meiner Tochter sind wir ja auch irgendwie familiär verbunden. 

Pictory - Photograf


Urs habe ich über die fotocommunity.de im Internet kennen gelernt. Ein unglaublich sensibler Fotograf und Verfasser prosaischer Texte und als er mir erlaubte, seine Bilder zu bearbeiten, ahnten wir beide noch nicht, dass aus dieser Verbindung über hundert Bildbearbeitungen, eine Ausstellung in Frankreich und die Arbeit an einem Buch hervorgehen würden. Neben der Begegnung mit Kata war die mit Urs die wohl intensivste kreative Inspiration in meinem Leben. Dafür bin ich beiden dankbar.

Wir wollen ein Buch veröffentlichen